Worte des Präsidenten, Doktor C.Répond

Willkommen auf der Internetseite des Verbandes der Freiburger Apotheker

Der Apothekerverein des Kantons Freiburg ist erfreut, seinen Mitgliedern aber auch allen anderen an unseren Aktivitäten interessierten Personen eine Plattform zum Austausch und zur Information zur Verfügung zu Stellen.

Unser Verein vertritt die Interessen der Mitglieder bei Politikern, in der Oeffentlichkeit und in den Medien auf Kantonsebene. Als Partner des öffentlichen Gesundheitswesens nimmt er aktiv an der Freiburger Gesundheitspolitik teil und übernimmt die Entwicklung diverser Leistungen für seine Mitglieder und die Bevölkerung.

Gemäss WHO: Von allen Berufen des Gesundheitswesens sind die Offizinapotheker in direktestem Kontakt mit der Bevölkerung. Unsere

Verantwortung ist daher gross, gerade in der Medikamentenpolitik, die, auf lange Zeit gesehen, nur ethisch sein kann. Es ist besser, eine globale Politik als Ziel zu haben, die nicht nur auf das Medikament zentriert ist, sondern die Konsommation des Medikamentes im Umfeld des Älterwerdens der Bevölkerung und der Lebensqualität beeinflusst.

In diesem Bereich wir der Apothekerverein des Kantons Freiburgs häufig als Beispiel zitiert, weil er seit mehreren Jahren Qualitätsstandards und therapeutische Lösungen, die auf Zusammenarbeit von verschiedener Partnerin Netz

en beruht, eingeführt hat. Es handelt sich dabei um die Qualitätszirkel zwischen Arzt und Apotheker (im ambulatorischen Umfeld) und dem pharmazeutischen Beistand von Pflegeheimen (im Institutionsumfeld) die erlaubt haben, grosse Einsparungen im Bereich der Medikamente zu realisieren und dabei ein sehr hohes Qualtätsniveau der Leistungen einzuhalten. Und es ist diese konstante Sorge der Kostenkontrolle, die unsere Überlegungen in Zukunft steuern wird.

Wir hoffen, dass diese Internetseite für Sie nützlich und interessant ist und dass Ihre Bemerkungen und Interventionen zur Entwicklung der Seite beitragen.

Apothekerverein des Kanton Freiburgs

Verein der  Freiburger Apotheker

Dr C. Repond, Präsident

© 2018 Société des Pharmaciens Fribourgeois